Unternehmen

Das Team der Firma Max Kleinert

Frank Richter

Inhaber
Felix Richter

Felix Richter

Florentine Richter

Florentine Richter

Iris Russmann

Iris Russmann

Heinrich Meyer

Heinrich Meyer

Viktor Gutsch

Viktor Gutsch

Fa. Max Kleinert: Das Lager aus der Vogelperspektive

Firmengeschichte

Die Fa. Max Kleinert wurde im Jahre 1934 in Breslau gegründet und handelte bis Ausbruch des Krieges mit Wasch- und Reinigungsmitteln sowie Besen und Bürsten. Während des 2. Weltkrieges wurde der Betrieb eingestellt, da der Firmeninhaber zur Wehrmacht eingezogen wurden.

Die Familie Kleinert verschlug es nach dem Krieg nach Stadthagen. Herr Max Kleinert kam später aus der Kriegsgefangenschaft auch nach Stadthagen und begann in der Echternstraße wieder mit dem Aufbau des Betriebes. Als dann die Geschäftsräume dort zu klein wurden, siedelte der Betrieb nach St. Annen 17/21 in größere Geschäftsräume um.

Ende der siebziger Jahre musste der Betrieb aus den Geschäftsräumen in St. Annen ausziehen, da das gesamte Gebäude seinen Besitzer wechselte. Man zog mit dem Betrieb in die Krumme Straße 21 A.

Herr Max Kleinert zog sich aus Altersgründen aus dem Betrieb zurück und übergab ihn an seine Tochter Frau Ilse Schumacher. Frau Schumacher sowie ihr inzwischen verstorbener Mann betrieben das Geschäft bis zum Juli 1998.

Am 01. August 1998 übernahmen Florentine und Frank Richter den Betrieb und bauten ihn kontinuierlich aus. Die Räume wurden dadurch schnell zu klein.

Zum 01.08.2003 erfolgte der Umzug in die Lauenhäger Straße 6. Dort stand nun ein Lager mit ca. 700 qm Fläche zur Verfügung. Durch Ausweitung des Programms um Reinigungsmaschinen, Staubsauger, Reinigungszubehör und Umstrukturierung des vorhandenen Lieferprogramms sowie der Einrichtung eines 24-Stunden Lieferservices steigerten sich die Umsätze ständig.

Am 01.01.2004 erfolgte die Übernahme eines Handelsbetriebes für den Hotel- und Gastronomiebedarf. Damit ist man dann auch stärker in die Vermarktung von Servietten, Tischdecken, Kerzen etc. aus dem Hause Duni eingestiegen.  Auch durch diesen Schritt wurden die Lagerräume gut gefüllt. Durch diese Übernahme konnte der Kundenstamm  vergrößert werden und die Geschäftsräume stießen bald an Ihre Grenzen.

Zum 01.07.2005 erfolgte der Umzug an den jetzigen Standort Am Georgschacht 13.

Dort stehen nun ausreichend Büro-, Lager und Ausstellungsfläche zur Verfügung. Mittlerweile ist die Fläche an diesem Standort auf ca. 1.500 qm angewachsen.

Am 01.10.2014 erfolgt die Übernahme eines Handelsbetriebes aus Minden und damit auch eine Ausweitung des Verkaufsgebietes. Die Auslieferung erfolgt nun im Umkreis von ca. 100 Kilometern. Die Kunden werden regelmäßig mit dem eigenen Fuhrpark beliefert.  Der Versand an weiter entfernte Kunden erfolgt täglich per Paketdienst bzw. über Spedition.

Seit 2016 kümmert sich Sohn Felix Richter nach abgeschlossener Großhandels-Ausbildung um die Betreuung der Kunden im Innen- und Außendienst.

Mit Beginn des Jahres 2017 wird das Verkaufsgeschäft um einen professionellen Online-Shop ausgeweitet.

Der Kundenkreis setzt sich überwiegend aus Schulen, Städten, Gemeinden, Kindergärten, Gastronomie- und Hotelbetrieben, Handwerks- und Industriebetrieben,  Gebäudereinigern, Tankstellen,  Ärzten, privaten Kliniken und Seniorenheimen sowie Handelsbetrieben zusammen.

Auch bei Endverbrauchern erfreut sich unser Ladengeschäft zunehmender Beliebtheit.

Impressionen